Anton Schä­fer und Peter Nett aus Ade­nau sind seit 40 Jah­ren Mit­glied der Christ­lich Demo­kra­ti­schen Uni­on und haben sich in die­ser Zeit für die Par­tei und ihre Hei­mat­re­gi­on in beson­de­rer Wei­se ver­dient gemacht. Dies nahm der CDU-Gemein­de­ver­band im Rah­men sei­ner dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung zum Anlass, die Par­tei­ju­bi­la­re beson­ders zu ehren. Der CDU-Gemein­de­ver­bands­vor­sit­zen­de Micha­el Kor­den beton­te in sei­ner Lau­da­tio, das akti­ve und lang­jäh­rig der Par­tei treu ver­bun­den Mit­glie­der das Fun­da­ment auch der kom­mu­nal­po­li­ti­schen Arbeit der Par­tei vor Ort dar­stel­len. Er dan­ke im Namen der anwe­sen­den Mit­glie­der Anton Schä­fer für die lang­jäh­ri­ge Mit­ar­beit und Unter­stüt­zung der Par­tei. Ein beson­de­rer Dank galt auch Peter Nett, der seit vie­len Jah­ren im CDU Vor­stand mit­wirkt und  mit neben vier Jah­ren im Ver­bands­ge­mein­de­rat seit 1999 unun­ter­bro­chen dem Ade­nau­er Stadt­rat ange­hört. Von 2011 bis 2013 beklei­de­te er zudem die Funk­ti­on des Zwei­ten Bei­geord­ne­ter. Seit 2013 ist Peter Nett als Ers­ter Bei­geord­ne­ter und Ver­tre­ter des  Stadt­bür­ger­meis­ters tätig. Sein lang­jäh­ri­ges ehren­amt­li­ches und kom­mu­nal­po­li­ti­sches Enga­ge­ment wur­de bereits 2015 mit der Ehren­na­del des Lan­des Rhein­land-Pfalz aus­ge­zeich­net. Neben einem Essen­gut­schein gab es als beson­de­re Aner­ken­nung für bei­de Par­tei­ju­bi­la­re die Ehren­ur­kun­de des CDU-Bun­des- und Lan­des­ver­ban­des.