20. August 2018

Ärztliche Versorgung in der Verbandsgemeinde Adenau: CDU-Gemeindeverband lädt zu offenem Stammtischgespräch am 30.08.2018

Zu einem offe­nen Stamm­tisch­ge­spräch zum The­ma „Ärzt­li­che Ver­sor­gung in der Ver­bands­ge­mein­de Ade­nau — wie kann es gelin­gen die ambu­lan­te Ver­sor­gung vor Ort sicher­zu­stel­len?“ lädt der CDU-Gemein­­de­­ver­­­band am 30. August um 18.30 Uhr ins Hotel-Restau­rant „Blaue Ecke“ nach Ade­nau ein.

Wie der CDU-Vor­­­si­t­­zen­­de Micha­el Kor­den in der Ein­la­dung betont, sei die Ver­sor­gung mit Haus­ärz­ten in der Ver­bands­ge­mein­de Ade­nau aktu­ell zwar noch aus­rei­chend. Bei den Fach­ärz­ten sei die Situa­ti­on bereits schwie­ri­ger, müs­se man doch schon heu­te häu­fig wei­te Fahrt­stre­cken zum Arzt­be­such auf sich neh­men. Für die nahe Zukunft wären jedoch Pro­ble­me abseh­bar: Bis 2022 müs­sen im Kreis Ahr­wei­ler alters­be­dingt die Hälf­te aller Ärz­te ersetzt wer­den. Doch immer weni­ger nie­der­ge­las­se­nen Ärz­te fin­den einen Pra­xis­nach­fol­ger. Auf­grund der peri­phe­ren Lage im länd­li­chen Raum kämen, so Kor­den, auf die Ver­bands­ge­mein­de Ade­nau hier noch­mals beson­de­re Her­aus­for­de­run­gen zu. Daher soll­te man sich hier­über recht­zei­tig Gedan­ken machen und auch in der Poli­tik alter­na­ti­ve Lösungs­we­ge diskutieren.

Als Gesprächs­part­ner ste­hen Dr. Micha­el Ber­big, Fach­arzt für All­ge­mein­me­di­zin und Vor­sit­zen­der der Kreis­ärz­te­schaft sowie die in Ade­nau prak­ti­zie­ren­de Fach­ärz­tin für Inne­re Medi­zin Dr. Elke Vale­ri­us zur Ver­fü­gung. Ein­ge­la­den sind neben den CDU-Mit­­­glie­­dern alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die in einem unge­zwun­ge­nen Aus­tausch ihre Vor­stel­lun­gen zu loka­len The­men ein­brin­gen möchten.